Faire Integration

Beratungsstelle für Drittstaatsangehörige bei arbeitsrechtlichen Fragen.

Das Projekt „Faire Integration “, gestartet im Januar 2018, ist im Netzwerk „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ angesiedelt. Es ist ein bundesweites Beratungsangebot zu sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen für Geflüchtete und Drittstaatsangehörige.

Wir informieren über Arbeitsrechte und unterstützen bei individuellen Fragen und Problemen im Themenfeld Arbeit. Unser Ziel ist es, dass Geflüchtete und Drittstaatsangehörige sich vor Benachteiligung schützen bzw. dagegen zur Wehr setzen können und gute Arbeit in Deutschland finden.

Neben der individuellen Beratung bieten wir Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Arbeitsrecht und Beschäftigungsverhältnisse an.

In folgenden Sprachen bieten wir Beratung an: Arabisch, Dari, Deutsch, Englisch, Pashto und Russisch

Unsere Kontaktdaten

Besuchsadresse: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.
Schillerstraße 44 – 99096 Erfurtp
per Mail: faire-integration@dgb-bwt.de
telefonisch:
Büro: 0361 21727-16
Benjamin Heinrichs (deutsch, englisch): 0171/9929385
Anne Willecke (englisch, arabisch): 0176/43618007
Zaki Farooqi (dari, farsi, pashto, urdu): 0171/9929086

Online-Beratungsanfrage

E-Mail-Adresse

Handynummer

z.B. "Kündigung" oder "Lohn nicht erhalten"

deutschenglischarabischdaripashtorussisch

Unsere Publikationen

Arbeitszeiterfassung

Geh auf Nummer sicher – Schreibe deine Stunden auf!

Ihre Rechte in der Leiharbeit

Leiharbeit ist eine besondere Form der Beschäftigung. Aus der Beratungspraxis wissen wir, dass es in der Leiharbeit häufiger zu unsicheren Beschäftigungsverhältnissen und prekären Arbeitsbedingungen kommt. Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen grundlegende Informationen zum Thema Leiharbeit geben und Sie über Ihre Rechte in der Leiharbeit aufklären.

Downloads

Flyer „450-Euro-Minijob: Was sind meine Rechte?“

Grundlegene Informationen zu Ihren Rechten und Pflichten im Minijob finden Sie in dem Flyer „450-Euro-Minijob: Was sind meine Rechte?“. Den Flyer können Sie in den Sprachen Deutsch, Englisch, Dari, Tigrinja und Arabisch aufrufen.

Flyer „Kündigung: Was ich wissen muss!“

In diesem Flyer finden Sie unter anderem grundlegende Informationen zum Thema Kündigung, Kündigungsschutzklage und Aufhebungsvertrag. Den Flyer können Sie zur Zeit auf Deutsch aufrufen. Eine Übersetzung ist in Planung.

Basiswörter Arbeitsrecht

In der Arbeitswelt gibt es viele Begriffe, die nicht leicht verständlich sind. Im Rahmen des Projektes Gewusst wie! Empowerment für die Arbeitswelt entstand zusammen mit Sprach- und Integrationsmittlern und -mittlerinnen eine kleine Sammlung wichtiger Begriffe aus dem Arbeitsrecht.

Die Sammlung Basiswörter Arbeitsrecht bietet zwar keine arbeitsrechtlichen Informationen, soll aber dabei unterstützen, einige arbeitsrechtliche Begriffe für Kolleginnen und Kollegen leichter verständlich zu machen, auch wenn Deutsch nicht ihre Muttersprache ist.

Die Basiswörter Arbeitsrecht gibt es in 2 Ausgaben zum kostenlosen Download. Sie können auch in gedruckter Form bestellt werden, unter: faire-integration@dgb-bwt.de

Das Programm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).